Themen-Optionen
Alt 06.10.2009, 08:46
#1

Junior Member
 
Registriert seit: Oct 2009
Beiträge: 4
Hallo zusammen,

ich habe jetzt schon ein paar Artikel bez. FW 3.1 und Jailbreak durchgelesen.
Eins ist mir aber immer noch nicht so ganz klar.

Vorweg: Ich habe ein t-mobile iphone 3gs, dass schon mit der fw 3.1 ausgeliefert worden ist.

Ich habe unteranderem folgenden Artikel iPhone 3GS: Jailbreak und Unlock zukunftssicher machen gelesen.
Jetzt schließe ich daraus, dass ich durch das Umbiegen der Server-Adresse auch mit meinem iphone einen downgrade machen kann, da er den orginal server zum überprüfen der ECID ja nicht mehr erreichen kann, oder?

Und nach einem downgrade müsste ich es ja Jailbreaken können, oder?

Grüße snowcrack
snowcrack ist offline


Alt 07.10.2009, 11:54
#2

rj
Administrator
 
Registriert seit: Jun 2008
Ort: Bochum
Beiträge: 191
Das DevTeam sagt nein. Frag mich nicht nach den konkreten Details, wie die verschiedenen Ebenen der iPhone-Firmware einander zertifizieren, aber wenn das 3.1 vorinstalliert war, dürfte es keinen Weg zurück geben. Prüfung der "Echtheit" der Software findet ja nicht nur zwiwschen iPhone und Apple statt, sondern auch innerhalb des iPhone-OS.
Hier getestet haben wir einen Downgrade nicht. Insofern kann ich auch nichts zu sagen, obs da Brick-Gefahr gibt.
rj ist offline


Alt 07.10.2009, 13:05
#3

Junior Member
 
Registriert seit: Oct 2009
Beiträge: 4
Alles klar, danke.
Dann wart ich hier lieber noch ein wenig!

Grüße
snowcrack ist offline


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus



1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15

© 2006-2010 MACNOTES.DE. Made with insanely great ♥ for all things Mac.